StartseiteWebcast-Archiv → Jahr 1997

Im Gründungsjahr von INET-TV®/INET-RADIO® übertrugen wir zwei Konzerte, eine Theater-Aufführung, The Dome 4 in Stuttgart und die Keynotes vom 4. Internationalen Linux-Kongress in Würzburg live im Internet. Zu dieser Zeit setzten wir Server-Software von Xing Technologies (für Video-Livecasts) und von Progressive Networks (für Audio-Livecasts) ein.

Tangerine Dream live from Frankfurt 1997

Tangerine Dream live from Frankfurt

Tangerine Dream live from Frankfurt Unsere erste Live-Übertragung eines Konzerts der deutschen Rockgruppe Tangerine Dream, jetzt mit Real-Server und -Software (damals noch unter dem Namen »Progressive Networks« firmierend). Bei diesem Livecast wurde ein Audiosignal und Einzelbilder übertragen — es gab noch kein Videoformat für den Real-Player damals.

Scuzzy Buzzy

Datenoper »Scuzzy Buzzy«

Scuzzy Buzzy, die erste Datenoper der Welt, soll zur Expo 2000 uraufgeführt werden. Mehr als 1.200 Zuschauer hatten am 4. Juni 1997 zur Eröffnung der Imprinta (Messe für Druck- und Druckvorstufen-Technologie) Gelegenheit, die Generalprobe von Scuzzy Buzzy live im Internet mitzuerleben. Für die Video-Übertragung wurde ein Xing Streamworks-Server und Player von Xing Technologies eingesetzt. Der vorliegende Clip ist eine komplett neue Schnittfassung in RealVideo-Format re-encodiert.

SWF3 Festival Radio Mainz

SWF3 Festival Radio Mainz

SWF3 Festival Radio Mainz Das SWF3-Festival Radio Mainz am 17. Mai 1997 war die erste Radio-Sendung über 24 Stunden und unser längster Livecast, der später nur noch durch den Heidelberger DJ-Contest mit 168 Stunden übertroffen wurde. Der Höhepunkt des Festivals war das Konzert von Faithless, das auch vom Fernsehsender Südfunk 3 live ausgestrahlt wurde.

The Dome 4/5

The Dome 4/5

In 1997 sendeten wir The Dome 4 aus Oberhausen und in 1998 The Dome 5 aus Stuttgart im Auftrag von RTL2.

INET-TV®/INET-RADIO® ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Seiten
Copyright © 1996-2017 INET-TV®/INET-RADIO® Heidelberg