StartseiteWebcast-Archiv → Jahr 2011

»Living in the Woods« lautet das Motto des Drum Happenings von Mani Neumeier, einem der besten Schlagzeuger unserer Zeit und Mitbegründer der weltweit bekannten Band Guru Guru sowie des schon legendären Finkenbach-Festivals. INET-TV®/INET-RADIO® hatte die Ehre, das Solokonzert am 04.11.2011 von Mani in Heidelberg aufzeichnen zu dürfen. Leider gab es in diesem Jahr auch ein trauriges Ereignis: der MusiKult e.V. war zum Entsetzen seiner Mitglieder und der vielen uns verbundenen Musiker der Region gezwungen, seine Pforten zu schließen. Den MusiKult-Kanal werden wir als Archiv auf unserer Website beibehalten.

Tangerine Dream: Hinterland

Tangerine Dream: Hinterland

Eine Hommage an Tangerine Dream und an das Entwickler-Team von SGIs Graphik-Sprache OpenGL: »Hinterland« aus TDs Album Dream Mixes V mit Video-Sequenzen aus dem meditativen Spiel Tranquility.

Mani Neumeier: Living in the Woods

Improvisation Nr. 42

Wer steht geschrieben, dass man für coole Rythmen immer ein Schlagzeug braucht?

Das Crazy Kong ist Geschichte

Ein Verein wird zerstört: Der MusiKult e.V. ist am Ende

Der 1997 gegründete, gemein­nützige MusiKult e.V. ist gezwungen, seine Pforten zu schließen. Nach mehr als 561 Konzerten und 15 Festivals mit mehr als 927 Bands sind die 300 Mitglieder und 2.500 Musiker der Region fassungslos: Die »Stadt des Rechts«, als die sich Karlsruhe auch gerne bezeichnet, zeigt — in Person eines Richters auf Probe am OLG Karlsruhe, der völlig konträr zu sieben seiner Kollegen in vorhergehenden Instanzen urteilte —, wo offen­sicht­lich ihre »kulturellen Prioritäten« liegen: Recht erhält am Ende anscheinend derjenige, der die größere Geldbörse hat, im konkreten Fall ein Bordell, das sich über den Club­räumen einmietete — natürlich in Kenntnis dessen, dass in den Clubräumen Rockmusik gespielt wurde. Dennoch waren diese Proben und Konzerte der Anlass dafür, den Verein auf alle erdenkliche Weisen zu schikanieren, ja sogar seinen Mitgliedern mit Gewalt zu drohen und ihn schließ­lich aus den eigentlich für 10 Jahre gemieteten Räumen zu klagen. Da für ein Berufungsverfahren vor dem BGH die finanzielle Hürde für einen ehrenamtlich organisierten Verein zu hoch ist, bleibt nichts weiter übrig als aufzugeben. Die Details sind der Website des MusiKult e.V. zu entnehmen.

INET-TV®/INET-RADIO® ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Seiten
Copyright © 1996-2017 INET-TV®/INET-RADIO® Heidelberg