Startseite → Hilfe/FAQ

Was ist "Streaming Media"?

Unter Streaming versteht man die zeitsynchrone Auslieferung von Text-, Bild-, Video- oder Audioclips. Man unterscheidet bei Streaming Media zwischen Livecast, Webcast und Media on demand. Bei einem Livecast wird das Sendesignal live ausgesendet und kann von einer bestimmten Anzahl von Zuschauern, die von der Kapazität des Senders abhängt, empfangen werden. Als Webcast bezeichnet man "Quasi-Livecasts", bei denen ein vorher aufgezeichnetes Sendesignal zu einem bestimmten Zeitpunkt ausgesendet wird. Bei Media on demand wählt der Zuschauer ein Video aus, das der Server dann von der Festplatte via Streaming ausliefert.

Was sind die Voraussetzungen, um Clips zu empfangen und abzuspielen?

Die Voraussetzungen für den Empfang von Video- und Audioclips via Streaming sind lediglich ein Internetzugang sowie die Installation eines geeigneten Players. Die Qualität des Video- oder Audiosignals hängt von der verfügbaren Bandbreite des Zugangs, der Leistung des Computers und dem Format des Clips ab. Grundsätzlich gilt: für Audio-CD-Qualität reichen 64kbps wie bei ISDN, für Video in annehmbarer Auflösung sollten es schon 150-500kbps wie bei DSL sein. Die zum Empfang von Streams benötigten Player sind bei den Herstellern kostenlos erhältlich. Viele Sender stellen mehrere alternative Formate bereit; durchgesetzt haben sich die Video- und Audio-Formate von Real Networks (RealVideo), Apple (Quicktime), Windows (Windows Media) und Macromedia (Flash). Manche Player können alle Formate abspielen. Hier finden Sie kostenlos erhältliche Player für die gängigsten Video- und Audio-Formate:

Bei Problemen oder Fragen zu den Playern finden Sie Hilfestellung auf den Web-Sites der Hersteller.
RealPlayer RealPlayer für Windows
von RealNetworks
Legacy RealPlayer RealPlayer für Unix, Linux, MacOS
von RealNetworks
Quicktime-Player Quicktime-Player
von Apple Computers
Windows Media-Player Windows Media Player
von Microsoft
Flash Plug-in Flash
von Macromedia
Nullsoft Winamp Winamp
von Nullsoft
INET-TV®/INET-RADIO® ist nicht verantwortlich für die Inhalte externer Seiten
Copyright © 1996-2017 INET-TV®/INET-RADIO® Heidelberg